Reaktion & Wirkung

Nach der Mittelgabe folgt der wichtigste und wohl auch schwierigste Teil der homöopathischen Behandlung – die Einschätzung der Arzneiwirkung. Homöopathische Mittel provozieren die Lebenskraft zu einer Heilreaktion. Die potenzierte Arznei setzt einen energetischen Impuls. Eine tiefgreifende Anregung Ihres innersten Wesenskerns kann über Wochen, Monate wirken.

Bei akuten Beschwerden kann die Wirkung rasch eintreten. Das passende homöopathische Mittel hilft Ihnen innerhalb von Minuten bis Stunden. Bei chronischen Erkrankungen ist der Impuls innerhalb von Minuten bis Stunden beobachtbar, aber die Wirkung braucht Zeit, sich manifestierend – heilend zu entfalten. Deshalb brauchen Sie bei chronischen Beschwerden etwas mehr Geduld.

Damit ich die Reaktion und die Wirkung des Mittels beurteilen kann, ist es sehr wichtig, dass Sie als Patient/in nach der Mitteleinnahme Ihre gesamte Reaktion beobachten und womöglich auch irgendwo notieren. Ich trage nun schon seit mehr als 30 Jahren ein Skizzenbuch bei mir. Es schärft meine Beobachtungsgabe und ich schreite in einem bewussteren, achtsamen Zustand durch den Alltag.