Gesamtheit der Symptome

Der Homöopath oder die Homöopathin wählt die Arznei anhand der «Gesamtheit der Symptome» aus und nicht anhand der Krankheitsnamen. Erfahrungsgemäss hilft die Homöopathie auch bei der immer grösser werdenden Anzahl von erkrankten Menschen, bei denen keine klare medizinische Diagnose gestellt werden kann, bei denen die herkömmliche Medizin keine Linderung mehr erzielen kann, bei denen eine unheilbare Diagnose gestellt und durch die schulmedizinisch austherapiert wurden.